GLIOBLASTOM - Anni Hofmann Stiftung

Stiftung

Die Anni Hofmann Stiftung ist eine am 09.04.2013 eingetragene Stiftung nach deutschem Recht und wurde von der Regierung von Oberbayern registriert und genehmigt.

Der Stifter ist die Dr. O. K. Wack Chemie GmbH Ingolstadt, Bunsenstr. 6.  Die Stiftung hat ein 6-stelliges Grundkapital und wird jährlich mit dem gleichen 6-stelligen Betrag unterstützt.

Die Stiftung wird regelmäßig von einem Wirtschaftsprüfer geprüft und unterliegt der Kontrolle des Finanzamts was die Verwendung der Mittel betrifft.

Die für die Stiftung tätigen Personen wie Vorstand, Beirat und Verwaltung arbeiten ehrenamtlich für diese, so dass die finanziellen Mittel vollständig der Forschung zu gute kommen.

Die Stiftung besteht aus einem Vorstand mit folgenden Mitgliedern:

Vorstandsvorsitzende:    
Dr. rer. nat. Oskar Kurt Wack
Dr. rer. nat. Harald Wack
Dr. rer. nat. Heiko Barske


und einem wissenschaftlichen Beirat mit folgenden Mitgliedern:
Prof. Dr. med. J.C. Tonn
Prof. Dr. med. M. Westphal
Prof. Dr. med. P. Vajkoczy